Der große Sommer von Ewald Arenz

Die Zeichen auf einen entspannten Sommer stehen schlecht für Frieder: Nachprüfungen in Mathe und Latein. Damit fällt der Familienurlaub für ihn aus. Ausgerechnet beim gestrengen Großvater muss er lernen. Doch zum Glück gibt es Alma, Johann - und Beate, das Mädchen im flaschengrünen Badeanzug. In diesen Wochen erlebt Frieder alles: Freundschaft und Angst, Respekt und Vertrauen, Liebe und Tod. Ein großer Sommer, der sein ganzes Leben prägen wird.
Hellsichtig, klug und stets beglückend erzählt Ewald Arenz von den Momenten, die uns für immer verändern.

Der Schriftsteller Ewald Arenz hat eine hervorragende Erzählkunst. Schon sein Roman "Alte Sorten" konnte mich begeistern (und ist ebenfalls absolut empfehlenswert!).
Der Autor erzählt einfühlsam, manchmal witzig, aber auch nachdenklich von Friedrich, seinem besten Freund Johannes, dem guten Verhältnis mit seiner Schwester und über die erste liebe. Er lässt uns die Empfindungen und Ängste miterleben die us auf dem Weg des Erwachsenwerdens begleiten.
In seinem neuen Roman weckt er in mir all meine Erinnerung aus der Jugend. Und schaffte es, den typischen Freibadgeruch, ein Gemisch aus Chlor und Pommes in meine Nase zu zaubern
.
Inge Leibold

Arenz, Ewald
DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783832181536
20,00 € (inkl. MwSt.)
,
Arenz, Ewald
DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783832165307
10,00 € (inkl. MwSt.)